Wann programmatische Werbung für Ihre Recruiting-Strategie sinnvoll ist. Und wann nicht.

Wie kann es sein, dass programmatische Werbung für die einen noch weitgehend unbekannt ist und für die anderen die Top-Priorität für die Talentsuche darstellt? 

Wie sieht es bei Ihnen aus? Möchten Sie herausfinden, ob Sie programmatische Werbung einsetzen sollten? Dann laden Sie sich jetzt unser Webinar Recording herunter!

In unserem 45-minütigen Webinar Recording wird Ihnen unsere Recruitment Marketing Expertin, Milena Willnauer, die neue VONQ Multiposting Suite vorstellen und sich damit beschäftigen, wie und warum Unternehmen programmatische Werbung als Teil ihrer Recruiting-Strategie nutzen – und was andere bislang daran hindert. 

Milena wird VONQ Job Post und das Programmatic Add-on vorstellen und Ihnen zeigen, wie Sie es am besten in Ihren Recruiting-Prozess integrieren können. Sie erfahren, ob programmatische Werbung sich auch für Ihre Personalbeschaffung lohnt. Obendrauf bekommen Sie einen Einblick, wie die Kombination aus High Volume Recruiting und individuellen  Job-Marketing-Kampagnen Ihre Sourcing- und Recruiting-Strategie auf das nächste Level bringen kann. 

3...2...1... Go!

*“ zeigt erforderliche Felder an

Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien
Hidden

Milena Willnauer
Senior Relationship Manager &
Employer Branding Specialist

Bereits seit 2018 ist Milena bei VONQ in der Beratung im Bereich des datengetriebenen Recruitment Marketing tätig. Als studierte Kommunikationswissenschaftlerin unterstützt sie ihre Kunden täglich in der Umsetzung geeigneter Recruiting Strategien und lässt dabei ihre Erfahrungen aus dem Bereich Online Marketing und Employer Branding einfließen. 

Zudem ist es ihr ein großes Anliegen deutsche HR Abteilungen mithilfe der VONQ Technologien zu digitalisieren und das Recruiting auf das nächste Level zu bringen. 

In ihrer Freizeit verbringt Milena die meiste Zeit draußen mit sportlichen Aktivitäten wie Laufen, Rennradfahren oder Mountain Biken, um einen Ausgleich zur Office Tätigkeit zu schaffen.