Anrufen

Warum VONQ? Unsere Auszubildende Klaudia im Interview

Um Euch einen Einblick zu geben, wie es ist, eine Ausbildung zur Kauffrau (oder zum Kaufmann) für Marketingkommunikation bei VONQ zu machen, haben wir unsere aktuelle Auszubildende Klaudia dazu befragt. Wieso VONQ die beste Wahl für den Start ins Berufsleben ist, und welche hilfreichen Tipps sie für eine Bewerbung bei uns hat, erfahrt Ihr im Interview.

VONQ: Warum hast Du Dich für eine Ausbildung im Bereich Marketingkommunikation bei VONQ entschieden?

Klaudia: Mein erster Eindruck von VONQ war durchweg positiv! Auch das erste Kennenlernen des Teams hat mich direkt überzeugt. Dadurch, dass VONQ ein noch junges Unternehmen mit Start-Up-Charakter ist, sollte ich von Beginn an die Chance bekommen, eigenständig im Marketing mitzuwirken. Dass ich schnell Verantwortung übernehmen könnte, fand ich sehr interessant und hat mich neugierig auf die vielversprechende und vor allem vielseitige Ausbildung als Kauffrau für Marketingkommunikation bei VONQ gemacht.

VONQ: Wie sieht Dein typischer Arbeitsalltag aus?

Klaudia: Einen typischen Arbeitsalltag gibt es tatsächlich nicht. Jeder Tag bei VONQ ist anders. Trotzdem könnte man einen meiner Arbeitstage so beschreiben: Nach einer morgendlichen Begrüßungsrunde lese ich meine E-Mails, beantworte offene Anfragen und strukturiere meine Aufgaben für den Tag. Ich arbeite während der letzten Monate meiner Ausbildung im Campaign Management Team. Dort bearbeite ich eingehende Bestellungen und überprüfe sie auf Vollständigkeit. Außerdem erstelle und optimiere ich Stellenanzeigentexte. Dafür stimme ich mich telefonisch oder per Mail mit Kunden ab. Auch sogenannte Service Calls stehen auf meiner täglichen To do Liste. Hierbei bespreche ich mit Kunden ihre laufenden Kampagnen und berate sie, was noch optimiert werden kann.  

VONQ: Was macht die Ausbildung bei VONQ für Dich so besonders?

Klaudia: Bei VONQ bekommt man die Möglichkeit, etwas zu verändern und zu bewirken. Denn auch als Auszubildender wird man in alle Prozesse integriert. Neue Ideen werden gerne gesehen und auch umgesetzt, da wir eine offene Feedback-Kultur leben. Das VONQ-Team ist einmalig. Hier wird ständig neues Wissen vermittelt, man lernt nie aus. Egal, ob Team-Meetings oder Kundentermine – bei uns im Office ist immer etwas los. Das macht die Ausbildung bei VONQ für mich besonders.

VONQ: Warum würdest Du VONQ als Arbeitgeber weiterempfehlen?

Klaudia: Jeden Tag aufs Neue warten spannende Aufgaben auf mich, an denen ich wachsen kann. VONQ geht auf die Wünsche des Arbeitnehmers ein, was ich besonders schätze. Du hast die Möglichkeit, dir deine Arbeitszeiten flexibel einzuteilen. Das ist vor allem für mich ein großer Vorteil, da ich frühmorgens am produktivsten bin.
Man hat außerdem die Chance alle Bereiche bei VONQ kennenzulernen. Von HR und Sales, über Marketing bis zum Campaign und Project Management. Die Aufstiegsmöglichkeiten sind super, das spornt an! Aber auch die spannenden Events und die lockere Arbeitsatmosphäre sind Gründe, wieso ich VONQ als Arbeitgeber weiterempfehlen würde.

VONQ: Welche Tipps hast Du für eine Bewerbung bei VONQ?

Klaudia: Verstellt euch nicht! Denn wir suchen Individuen, die Lust auf eine Ausbildung bei VONQ haben. Du solltest offen dafür sein, auch andere Bereiche kennenzulernen und Dir zum Beispiel auch im HR-Umfeld Grundwissen anzueignen. Egal, ob du deine Stärken im Content siehst, oder Dich als Allrounder verstehst – gestalte deine Bewerbung ganz nach deinen einzigartigen Kompetenzen!

VONQ: Wie geht es nach Deiner Ausbildung weiter und wie sieht Dein Arbeitsalltag dann aus?

Klaudia: Ich werde nach meiner Ausbildung im Juli als Junior Campaign Manager bei VONQ einsteigen. Dann trage ich mehr Verantwortung und betreue auch größere Kunden und ihre Kampagnen. Nach der Ausbildung möchte ich außerdem gern an dem ein oder anderen Recruiting-Projekt für unsere Kunden mitarbeiten und meine Kenntnisse in diesem Bereich noch weiter ausbauen.

Ihr wollt jetzt auch eine Ausbildung im Bereich Marketingkommunikation bei VONQ anfangen?

Das können wir gut verstehen! Glück für Euch: wir sind aktuell wieder auf der Suche nach einer/m neuen Auszubildenden als Verstärkung für unsere Team in Düsseldorf. Ausbildungsstart ist der 1. August 2019. Bewerbt Euch jetzt und startet mit uns durch!

Sarah Gerding
Marketing