#VONQ-Updates: Das ist neu in VONQs Job Marketing

Im Kampf um die besten Talente der Branche ist Zeit das entscheidende Stichwort. Wer Kandidaten nicht schnell genug von sich mit einem attraktiven Jobangebot im Online-Stellenmarkt überzeugt, verliert die Top-Talente womöglich kurzerhand an die Konkurrenz. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, muss die Veröffentlichung von Stellenanzeigen so schnell und gleichzeitig so gezielt und effizient wie möglich gemacht werden. Aus diesem Grund haben wir unser VONQ Job Marketing, optimiert und damit eine noch bessere User Experience geschaffen. 

Schau Dir das Video zu den neuen Funktionen in Job Marketing an.

 

Kampagnen-Start leicht gemacht: Aus 6 mach 3

Die Definition der Zielgruppe beschränkt sich im Target Group Builder nur auf die wesentlichen Merkmale Jobtitel, Job-Funktion und Standort. Dadurch werden die erforderlichen Angaben von ursprünglich 6 Informationen auf 3 zentrale Metriken reduziert.

Im nächsten Schritt empfiehlt die Plattform  anhand der 3 Metriken die leistungsstärksten  Medienkanäle aus dem 2500+ Kanälen großen Medienportfolio für die gewünschte Zielgruppe.

Darstellung des vereinfachten Target Group Builders in Job Marketing.

Top-Tipp: Mit dem Career Site Connector geht es automatisch!. Der Career Site Connector liest veröffentlichte Stellen auf Deiner Karriereseite und importiert die erforderlichen Informationen  direkt in Job Marketing sowohl für die Erstellung der Zielgruppe als auch für den Check-Out-Prozess. Mehr Informationen dazu findest Du hier. 

Alles auf einen Blick: Medien, Services und eigene Kanäle

Nicht nur der Target Group Builder erstrahlt im neuen Glanz: Mit dem Plattform-Update wird auch der Mediaeinkauf vereinfacht. 

Die neue Kachel-Übersicht gibt Dir den optimalen Rundumblick auf die Top 6 empfohlenen Medienkanäle, weitere VONQ Services für attraktive Stellenanzeigen und zeigt die eigenen externen Verträge mit Jobbörsen im Reiter MyContracts. sofern diese in die Plattform eingebunden sind. Die neue Darstellung ermöglicht einen besseren Überblick über alle Optionen in der Plattform, erleichtert und beschleunigt die Buchung von Kampagnen. 

Die Forecast Funktion gibt eine ungefähre Einschätzung ab, wie viele Klicks und Bewerber Du mit dem ausgewählten Medien-Mix im Warenkorb generieren könntest. Die Prognose passt sich entsprechend der Medienauswahl an. 

Darstellung des Marktplatzes in Job Marketing als Kacheln.

Zugang zum weltweit größten Portfolio mit 2500+ Medienkanälen

Aber nicht nur die Top 6 Kanäle können zur Ausschreibung von Stellenanzeigen eingesetzt werden. Mit über 2500 Medienkanälen bieten wir Recruitern Zugriff auf das weltweit größte Medienportfolio bestehend aus Generalisten, Nischen, Social Media Kanälen, Suchmaschinen als auch Communities und Hubs. Und das beste: Alle Medien sind bereits vorvertraglich vereinbart, sodass sich der Wechsel zwischen mehreren Anbietern erübrigt. 

Die Medienlandschaft wächst unaufhaltsam und damit auch die Anzahl an verfügbaren Online-Kanälen zur Stellenausschreibung. Aus diesem Grund stellen wir für jeden Kanal alle wichtigen Daten und Fakten zusammen. So kannst Du sicher sein, die passende Medienwahl zu treffen – schneller und einfacher.

Die Qual der Wahl? Von Wegen! Die neue Kacheln-Übersicht und Such-Funktion bei der Medienauswahl

Die verbesserte Benutzerfreundlichkeit der Medien-Marktplatzes spart zukünftig Zeit bei der Recherche und Auswahl der Medien. 

  • Pro Kanal erhältst Du auf einem Blick Informationen zum Namen des Mediums, der allgemeinen Kampagnenlaufzeit, den Kosten und zu der Art des Kanals (Generalist oder Nische).
  • Weitere Details zur Jobbörse können über den Button “Mehr Information” abgefragt werden, darunter eine Kurzbeschreibung, mögliche Standorte und Branchen als auch die Einsetzung von Crossposting.
Darstellung der detaillierten Informationen zu den Medienkanälen in Job Marketing.

Top-Tipp: Die Jobmarkt-Aktivität gibt Aufschluss darüber, wie aktiv die gewünschte Zielgruppe nach einem neuen Job sucht. Je nach Ergebnis kann sich dies auf die Medienauswahl auswirken. Beispielsweise suchen aktive Kandidaten für gewöhnlich selbst über Jobbörsen, wie Stepstone, Indeed & Co. nach attraktiven Jobangeboten. Passiv-suchende Kandidaten sind besser über Social Media Kanäle und Communities zu erreichen. 

Schließe ein Job Marketing Abo ab, um Labor Market Insights zu benutzen

Du kannst natürlich sofort und ohne Abo von alle neuen Updates der Plattform profitieren. Jedoch haben nur Silber- und Gold-Abonnenten Zugang zu den Labor Market Insights Add-on für eine noch zielgerichtetere Kampagnenplanung. 

Schließe jetzt mindestens ein Bronze-Abonnement ab und nutze Labor Market Insights bis zum 31.12.2021 kostenfrei!

Fazit: Spare Zeit und Kosten bei der Analyse und Suche nach den besten Talenten der Branche

Mit dem deutlich komprimierten Target Group Builder und der optimierten Medienübersicht und Suchfunktion macht Job Marketing es nun noch einfacher, schneller und effizienter offene Stellen bei der richtigen Zielgruppe zu bewerben. 

Ergänzt mit dem Labour Market Insights Dashboard weisst Du genau, worauf Du bei der Ausschreibung von Stellenanzeigen achten musst, um die Zielgruppe für Jobangebote zu begeistern. Die bereitgestellten Daten können für eine noch bessere Kandidatenansprache in den Anzeigentexten als auch bei der Wahl der geeignetsten Online-Medien helfen und dienen somit als optimale Grundlage für die Erstellung von Job-Kampagnen.

Du nutzt die Job Marketing Plattform für datenbasierte Anzeigenschaltung noch nicht?

Demo anfordern

Gerne führen Dich unsere Experten in einer 30 minütigen Demo durch alle Vorteile der Plattform.

Demo anfragen

Account anfordern

Verschaffe Dir selbst einen Überblick und prüfe die Funktionalitäten von Job Marketing auf Herz und Nieren.

Jetzt selbst testen
Sarah Gerding
Marketing