Internationaler Wachstumskurs: VONQ ernennt Arno Schäfer zum neuen CEO

Die Ernennung erfolgt auf die Investition des europäischen Private-Equity-Fonds capital D sowie die kürzlich erfolgte Übernahme von IGB, Spezialist für Programmatic Advertising und Multiposting

Rotterdam, 16. Februar 2021_ VONQ, ein europäisches Unternehmen für Recruitment-Marketing-Technologie, ernennt Arno Schäfer zum 15. Februar 2021 zum neuen Chief Executive Officer. 

„Ich freue mich sehr über Arno Schäfer als meinen Nachfolger bei VONQ. Er hat in den vergangenen Jahren seine herausragenden Führungsqualitäten in schnell wachsenden Unternehmen bewiesen und bringt on top einen großen digitalen Erfahrungsschatz mit. Das unterstützt uns nicht nur dabei, das Wachstum und den Erfolg von VONQ zu beschleunigen, sondern auch das internationale SaaS-Geschäft weiter auszubauen“, sagt Wouter Goedhart, aktueller CEO von VONQ.

Mit der Ernennung von Arno Schäfer tritt Wouter Goedhart als CEO zurück und fungiert künftig aber weiterhin als Gesellschafter.

VONQ, Experte für datenbasiertes Personalmarketing, betreut rund 1.000 Kunden – darunter Deloitte, Shell, Manpower und Microsoft – an vier Standorten in den Niederlanden, Deutschland und UK. VONQ unterstützt insbesondere große und mittelständische Unternehmen in den Bereichen der datenbasierten Stellenanzeigen-Schaltung, Multiposting, programmatisches Job-Marketing und Employer Branding und bietet durch die jüngste Akquisition von IGB nun auch Personaldienstleistern diese Services an.

„Ich freue mich sehr, nun Teil eines so erfolgreichen internationalen Unternehmens zu sein“, kommentiert Arno Schäfer. „VONQ hat in den letzten Jahren eine beeindruckende Entwicklung hingelegt. Ich bin fest davon überzeugt, dass VONQ optimal positioniert ist, um das jetzige Portfolio weiter auszubauen und so langfristig zu wachsen.“ 

Der ehemalige Roland-Berger-Berater Arno Schäfer verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung als CEO von Media-Agenturen, Publishern und digitalen Technologieunternehmen – darunter die MediaCom, Performance Media oder Platform161. Zuletzt war Schäfer als erfolgreicher M&A-Berater und Interims-CEO tätig. In dieser Position führte er zuletzt im Januar 2021 die in Deutschland führende Q&A-Plattform gutefrage.net GmbH zu einem erfolgreichen Exit. 

Über VONQ

VONQ ist Experte im Bereich datenbasiertes Personalmarketing. Das Unternehmen unterstützt Firmen dabei, mit dem intelligenten Einsatz von Einstellungsdaten, Technologie und Personalmarketing-Fachwissen erfolgreicher und effizienter zu rekrutieren. Durch eine benutzerfreundliche SaaS Plattform hilft VONQ Recruitern, die passenden Kandidaten auf unzähligen Medienkanälen weltweit zu erreichen und Stellenanzeigen zielgerichtet auszusteuern. Dabei analysiert die Plattform dazu die Performance-Daten von über 2.000 Online-Medien weltweit und wählt einen passenden Medien-Mix für jede Stellenanzeige aus. Mit Hilfe angebundener Recruitment Analytics Technologie werden zusätzlich passende Kennzahlen tagesaktuell an Recruitment Teams gesendet. 

Heute nutzen über 1000 führende Unternehmen VONQ zur Stärkung der eigenen Arbeitgebermarke und für das Recruitment passender Talente. VONQ hat seinen Hauptsitz in Rotterdam und Niederlassungen in Amsterdam, Düsseldorf und London.

Weitere Informationen unter: www.vonq.com

Über capital D

capital D ist ein europäischer Private Equity Fond der nächsten Generation, der sich auf disruptive mittelständische Unternehmen in ganz Europa konzentriert. capital D investiert am Schnittpunkt von Makro-, Technologie- und Verhaltenstrends in Unternehmen, die zu den Gewinnern der disruptiven Wirtschaft gehören. capital D verleiht traditionellen Anlageobjektiven Zweckmäßigkeit und Agilität und glaubt, dass Unternehmen mit diesen Merkmalen besser gerüstet sind, um erfolgreich zu sein. capital D versteht die Zukunft durch ein Ökosystem, das Experten in den Bereichen Digitaltechnik, Innovation und Nachhaltigkeit umfasst und einzigartige Investitionsmöglichkeiten schafft.

Weitere Informationen unter: www.capitalD.com

Sarah Gerding
Marketing